Jugendarbeit- Jugendordnung und Kinderschutz

Hallo liebe Freunde des Tauchsportes und Liebe Vertreter der Jugend,
nach langer Pause möchte ich mich noch einmal bei Euch melden und Euch um Eure Hilfe bitten.

Um eine vernünftige Jugendarbeit auf Landesebene aufbauen und leisten zu können brauche ich von Euch einige Rückmeldungen:
1) Welcher Verein besitzt eine aktive Jugend und wer ist der Ansprechpartner?
2) Wer von den Vereinen mit Jugend, ist im Wettkampfsport und wer im Breitensport aktiv?
3) Wenn es eine Jugendabteilung gibt, wer hat eine Jugendordnung?
4) Und gibt es in Eurem Verein eine Regelung zum Kinderschutz?

Zur Frage 1 möchte ich sagen, dass ich immer noch nicht genau weiß, welcher Verein eine Jugend hat. Somit ist es mir schwer Möglich, mit den entsprechenden Ansprechpartnern in Kontakt zu treten und einen Informationsaustausch aufzubauen.

Die 4. Frage stellen wir aus dem Grund, da der LSB dem Kinderschutz in den Vereinen eine besondere Aufmerksamkeit schenkt.
Als Vertreter des Landestauchverband Brandenburg übt Bernhard Nowitzki die Funktion als Kinderschutzbeauftragter beim Landessportbund Brandenburg aus.
Neben vielen Informationen hat Bernhard auch den Hinweis erhalten, dass wir, der LTSV Brandenburg, wenn wir Kinderschutz ernsthaft betreiben wollen, eine Konzeption benötigen. In dieser sollten wir darlegen welche Handlungsleitlinien sie vorgibt, wie wir den Kinderschutz im Verband sicherstellen und handhaben wollen.

Dazu möchte der Vorstand des LTSV Brandenburg eine kleine Arbeitsgruppe gründen, welcher, sich mit der Erstellung einer Entwurfsvorlage beschäftigen soll. Diese Arbeitsgruppe wird sich zunächst aus Bernhard Nowitzki und Kerstin Reichert zusammensetzen. Wünschenswert wäre es, wenn wir einen Vertreter der Jugend, also jemanden von Euch für diese Arbeitsgruppe gewinnen könnten. Zur nächsten Jahreshauptversammlung im Jahr 2018 möchten wir den anwesenden Mitgliedern das LTSV einen fertigen Entwurf vorstellen!

Als letztes möchte ich Euch noch an die Klausurtagung des LTSV Brandenburg vom 23.9 bis 24.9.2017 am Helenesee erinnern. Dort ist es Möglich mit uns und anderen Vereinen über die Arbeit und wichtige organisatorische Punkte im LTSV zu reden.
Ich hoffe man sieht sich dort.

Solltet ihr noch Fragen haben, oder möchtet mit mir in Kontakt treten, erreicht Ihr mich telefonisch unter 0172/8853727 oder per Mail an: jugend@ltsv-brandenburg.de oder zsolt.vass@gmx.de

Bis dahin und mit sportlichem Gruß

Zsolt Vass
(Landeszugendwart des LTSV)

Leave a Reply